Selbsterkenntnis

23. Juli 2009

Dass er seit langer Zeit zu selten neue Texte schrieb, merkte der Autor vor dem Urlaub, als er bei sich dachte: Wird es nicht unnötig sein, die Abwesenheit anzukündigen, da zwei Wochen ohne neue Artikel ohnehin schon Gewohnheit sind? Doch er beschloss, dass im neuen Arbeitsjahr alles besser werden sollte. Und damit der Wortbruch-Druck auch schwer genug auf ihm lasten würde, gab er diese Vorsätze zu Protokoll, öffentlich, als ersten Schritt zu Besserung, schrieb’s, speicherte, und verschwand gen Osten.

4 Kommentare zu Selbsterkenntnis

  1. Burkart on 15. März 2009 at 23:15

    Hihi

  2. Christiane on 16. März 2009 at 17:15

    na dann…

  3. PH on 16. April 2009 at 17:15

    Nur neun Monate später gibt es erste Anzeichen zur Besserung!

  4. Burkart on 17. April 2009 at 02:55

    Es ist ein Junge! :-)

Neue Fotos

Beliebt