Kategorie: unbeschwert

Die Waden gewickelt, in einer Grippe liegend

10. Januar 2009

Böse Zungen behaupten, Weihnachten sei eine Erfindung des Einzelhandels zur Konjunkturbelebung. Das ist natürlich Quatsch. In Wirklichkeit geht die weihnachtliche Tradition auf das massive Betreiben der Ärzte- und Pharmalobby zurück. Mit der sogenannten “festlichen Stimmung” wird seither begründet, dass zumindest…
Weiterlesen »

Tags: , ,
Kategorie: Satire | 2 Kommentare »

Freiburger Ausfallerscheinungen

13. November 2008

Gestern morgen musste die große weite Welt zitternd miterleben, wie in einer kleinen heilen Welt einmal etwas ganz, ganz Schlimmes passierte: Für ganze 45 Minuten fiel der Strom aus. In Freiburg! Und in einer Stadt, von der man immer dachte,…
Weiterlesen »

Tags: , , , , ,
Kategorie: Satire | 1 Kommentar »

November-Rhetorik

7. November 2008

Viel Ärger um Christian Wulff bei Friedman. Dort tönte der niedersächsische Ministerpräsident (fast) pünktlich zum Jahrestag der Novemberpogrome 1938 (“Reichskristallnacht”): “Ich finde, wenn jemand zehntausend Jobs sichert und Millionen an Steuern zahlt, gegen den darf man keine Pogromstimmung verbreiten”. Jetzt…
Weiterlesen »

Tags: , ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Warum Obama (wirklich) nicht mehr verlieren kann

3. November 2008

Viel wurde in den letzten Wochen darüber geschrieben, wie die Chancen von Barack Obama wirklich sind, dass man den Umfragen nicht alles glauben darf, nicht schon zu sicher von einem Sieg ausgehen dürfe, stets mit Überraschungen in letzter Minute rechnen…
Weiterlesen »

Tags: ,
Kategorie: Satire | 2 Kommentare »

Wahlen in Blauweißdeutschland

28. September 2008

München/Minsk(dpa). Bei der Parlamentswahl in Blauweißdeutschland hat der autoritär regierende Ministerpräsident Günther Beckstein sein Interesse an einer Annäherung an den Norden bekräftigt. Die Wahlen verliefen “so offen wie noch nie für die internationalen Beobachter”. Das sagte Beckstein am Sonntag bei…
Weiterlesen »

Tags: ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Groteske des Tages

10. September 2008

Alle Welt redet heute von Beschleunigung, unvorstellbaren Geschwindigkeiten, Fortschritt, immer schneller, schneller, schneller. Und wo ist’s zu finden? In der Schweiz!
Weiterlesen »

Tags: ,
Kategorie: kurz notiert | Kommentare deaktiviert

Make love for Obama

1. September 2008

Die christlichen Fundamentalisten, eine der Hauptzielgruppen von McCain, die er auch mit seiner Vize-Kandidatin Palin erreichen wollte, sind wohl not amused: Die 17jährige Tochter der Supermami und Alaska-Gouverneurin (“möglicherweise nur einen Herzinfarkt (McCain) vom Präsidentenamt entfernt” ) ist schwanger. Kein…
Weiterlesen »

Tags: , ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Wer das schreibt ist doof

18. August 2008

/// *** Liebe Leserin, lieber Leser. Dieser Artikel ist nur für Sie bestimmt. Wenn Sie nicht Sie sind, hören Sie bitte augenblicklich auf zu lesen, Sie machen sich sonst strafbar (und Sie auch). Jetzt sagen Sie ja nicht, Sie hätten…
Weiterlesen »

Tags: ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Kann Ratzinger noch CSU wählen?

19. Juli 2008
Kann Ratzinger noch CSU wählen?


Humor
oder
Ungeschicklichkeit
in der
Tagesschau-Redaktion? Jedenfalls
eine gelungene
Anordnung
der Meldungen.
Weiterlesen »

Tags: , ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Stell’ Dir vor es ist Wahl und keiner will gewählt werden

16. Juli 2008

Müntefering hat sich zurückgezogen. Platzeck ist krank. Schröder macht in Öl. Beck zu provinziell, Lafontaine in der falschen Partei. Steinmeier – vielleicht, aber dafür müsste die SPD erstmal die Wahl gewinnen. Und in der CDU – nach immer neuen SPD-Querelen…
Weiterlesen »

Tags: , , , , ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

“Oh Mann, menno” – ein ignoriertes Problem der Gender Studies

10. Mai 2008

Eine leidenschaftliche Diskussion auf dem Mailverteiler einer großen deutschen Studienstiftung hat mich zu einer einer Nachricht an einen Freund inspiriert, die ich intuitiv mit “Oh Mann” begonnen habe. Erst später fiel mir die unsägliche Tragweite dieser Formulierung auf – ausgerechnet…
Weiterlesen »

Tags: ,
Kategorie: Satire | 1 Kommentar »

Verehrte Fahrgäste…

29. April 2008

… bitte entschuldigen Sie unseren außerplanmäßigen Zwischenstopp, der durch eine verirrte Herde verspäteter Anschlussreisender verursacht wurde. In der Mitte des Zuges hat nun für Sie das Bordrestaurant geöffnet. Sie finden heute insbesondere regionale Spezialitäten aus hauseigener Schlachtung, probieren Sie unser…
Weiterlesen »

Tags:
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Bip-Bip-Minister

1. April 2008

Während Frankreichs Präsident Sarkozy sich mit teuren Uhren und Sonnenbrillen, umgeben von reichen Freunden, den Spitznamen “Bling-Bling” eingehandelt hat, bleibt Finnlands Außenminister dem Klischee seines Landes (Handy-Paradies) treu. Wegen 200 SMS, die er vom Diensthandy an eine Stripperin versandte, muss…
Weiterlesen »

Tags: ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Neue Vorwürfe gegen Zumwinkel

14. Februar 2008

Neben der großangelegten Steuerhinterziehung wird Klaus Zumwinkel nun auch vorgeworfen, seit Jahren an der Spitze einer bundesweit operierenden Briefkasten-Firma zu stehen. Offenbar nutze diese geschickt das Kommunikations-Bedürfnis der Bevölkerung aus. Ein Sprecher der Generalbundesanwältin teilte mit, Zumwinkel…
Weiterlesen »

Tags:
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Sarkozy bleibt doch Erster

24. Januar 2008

Der besagte Banker hat offenbar nicht in die eigene Tasche gewirtschaftet, sich also Geld und vor allem Macht nicht selbst gesichert. Somit bleibt der Präsident weiter unangefochten an der Spitze.
Weiterlesen »

Tags:
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Sarkozy erstmals nur Zweiter

24. Januar 2008

Fassungslosigkeit in Paris: Der hinterlistigste Trickser und geschickteste Betrüger, ist es etwa gar nicht Sarkozy? Sondern ein kleiner Bankangestellter der großen Société Générale? Der ist nun allerdings verschwunden, mit knapp fünf Milliarden. Es wird nicht lange dauern, ihn medienwirksam aufzuspüren:…
Weiterlesen »

Tags:
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Lexikon: Schweiz (die)

13. Dezember 2007

Staat in der Mitte Europas, gegr. von Friedrich Schiller als Apfelplantage und Schützenplatz. Wirtschaft zeichnet sich aus durch ein unübersichtliches Banken- und Eisenbahnnetz, Blick meist durch Berge verstellt. Politisches System: Sogenannte direkte Demokratie, d.h. dass hier jahrhundertelang die Wahlergebnisse direkt…
Weiterlesen »

Tags: ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

Moderner Schund

16. Mai 2007
Moderner Schund

Mark Rothko: “White Center (Yellow, Pink and Lavender on Rose)”, Auktionspreis: 65 Millionen Dollar
Philipp Hertzog: “White Center (Click, Form and Fill on Photo Software)”, Erstellungszeit: 5 Minuten Spätestens seit meinem ersten (und einzigen) Besuch im…
Weiterlesen »

Tags: , , , ,
Kategorie: Satire | 13 Kommentare »

Zuwanderung lebensgefährlich!

22. Mai 2006

Die CSU hat es ja schon immer gewusst: Es muss endlich Schluss sein mit der Zuwanderung! Ein Bär mit Migrationshintergrund versetzt Angehörige des deutschen (bayrischen) Volks in Angst und Schrecken! Wie weit muss es noch kommen, bis endlich die deutschen…
Weiterlesen »

Tags: , , ,
Kategorie: Satire | Kommentare deaktiviert

[ Sie können den Titel dieses Eintrags kaufen ]

1. Mai 2006

Es ist eine uralte Idee. Bezahlen für Ansehen, Bekanntheit, Ehre, Unsterblichkeit: “Diese Bank wurde gestiftet von Erna Friedewald.” In Parks und Erholungsgebieten sind sie häufig zu finden, kleine Widmungsschildchen, die an die großzügigen Gönner erinnern. Ist es nicht Erna Friedewald,…
Weiterlesen »

Tags:
Kategorie: Satire | 2 Kommentare »

Neue Fotos

Beliebt