Partouze carnivore

23. Februar 2013
By

Après les lasagnes mi-bœuf mi-cheval, on apprend que DSK serait mi-homme mi-cochon. Quel bonheur d’être végétarien, après tout!
Weiterlesen »

Himmelreich-Tagebücher

4. Februar 2013
By

Das kommt davon, wenn ein notorisch unseriöses Hochglanzmagazin mit Hang zur figurbetonten Titelillustration eine (an sich notwendige) Sexismus-Debatte anstößt: Sie verläuft auf dem entsprechenden Niveau. Neuester Tiefpunkt: Ausgerechnet die BILD verhöhnt (zu Recht) die Doppelmoral des “Stern”…
Weiterlesen »

Ermerkelungsgesetz

17. Januar 2013
By

Nach neuesten Umfragen hat Bundeskanzlerin Merkel Zustimmungswerte, auf die ein deutscher Regierungschef zuletzt 1938 hoffen konnte. Zudem herrscht sie über ein europäisches Territorium, von dessen Ausmaßen – nun ja – ein deutscher Regierungschef zuletzt 1941 träumen konnte. Würde morgen die Kanzlerin direkt…
Weiterlesen »

Un long dimanche de Depardiovitch

6. Januar 2013
By

Trois réflexions à la con que l'on pourrait se poser un dimanche après-midi, fatigué du sujet principal des médias français:
1. A l'image de l'appropriation des héros "français" comme Jacques Brel, Frédéric Chopin ou Marie Curie, est-ce que les jeunes russes de l'an 2100 parleront de leur grand ancêtre Depardiovitch?
Weiterlesen »

Droge Weihnachten

24. Dezember 2012
By

Aus gegebenem Anlass fällt auf, zumindest wenn man sich dem Smartphone noch verweigert, dass das Handy-Wörterbuch (“T9″) zuerst “Droge” und “drohe” vorschlägt, bevor man dann auch per SMS “frohe” Weihnachten wünschen kann. Traurige Prioritäten der Programmierer zum drohenden Drogenfeste.
Weiterlesen »

Já visto: Zukunft Europas liegt in Europa

30. November 2012
By

"Das portugiesische Volk ist sich bewußt, daß der von ihm gewählte Weg nicht leicht ist. Kürzlich hat die Regierung, der ich vorstehe, Sparmaßnahmen verordnet, die auf eine Erholung der wirtschaftlichen Lage abzielen und vorübergehend Opfer vom portugiesischen Volk verlangen werden. Wir lehnen Demagogie ab. Die Reaktion des portugiesischen Volkes, sein Verständnis und seine Unterstützung zeigen uns, daß wir gehört und verstanden worden sind." – Mario Soares, Premierminister der Portugiesischen Republik, beim Abendessen in der Redoute in Bonn-Bad Godesberg, 8. März 1977.
Weiterlesen »

Fahrn, fahrn, fahrn

20. November 2012
By

Seit dem Leber-Plan 1967 hat sich ja zum Glück so vieles geändert, der Deutsche (und die Deutsche) haben sich zu postmodernen, postmaterialistischen und klimabewussten Menschen weiterentwickelt, die alle ökologischen Vorteile des Schienenverkehrs zu schätzen wissen und die…
Weiterlesen »

Wer den Schaden hat

14. Oktober 2012
By

Warum steht eigentlich ausgerechnet Rudolf Scharping bereits seit 2005 unangefochten an der Spritze des Bundes Deutscher Radfahrer? – Er ist wie kein anderer über jeden Zweifel erhaben, jemals in seinem Leben Aufputschmittel genommen zu haben.
Weiterlesen »

Dies ist kein Kunst-Blog

9. Oktober 2012
By
Dies ist kein Kunst-Blog

“Am Sonntag beschmierte ein Kunst-Blogger in der Londoner Tate Modern Mark Rothkos Gemälde ‘Black on Maroon’ mit einem Filzstift”, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Vor diesem Hintergrund weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich mich…
Weiterlesen »

Ein Historikertraum

15. September 2012
By

Erstzugriff auf das ungesichtete Privatarchiv eines wichtigen Zeitzeugen – und das auch noch zum Mitnehmen (Abb. 1) in den improvisierten heimischen Lesesaal ohne restriktive Öffnungszeiten (Abb. 2).
Weiterlesen »

Scheidung eines Zugbegleiters

30. Juni 2012
By

“Bevor du mich verlässt, vergewissere dich bitte, dass du keine persönlichen Gegenstände zurückgelassen hast!”
Weiterlesen »

Osaaaaaarmes et cetera

12. Mai 2012
By

Niveau chant, ce n'était pas vraiment la Nouvelle Star et encore moins l'Eurovision, mais ce soir de 6 mai à la Bastille, la foule n'était pas venue pour les belles voix ou le sens du rythme // Es war nicht unbedingt auf Superstar- oder Songcontest-Niveau, aber an diesem 6. Mai war die Menge nicht wegen der schönen Stimmen oder der besonderen Taktfestigkeit zur Bastille gekommen:
Weiterlesen »

Attention, vague de droite exceptionnelle

6. Mai 2012
By

Neue Serie im Webradio Le Frigo: “Cousin Germain” — der erste Beitrag befasst sich mit dem Topos “Angst”, allgegenwärtig im vergangenen Präsidentschaftswahlkampf der französischen Rechten // Nouvelle série dans Le Frigo: “Cousin Germain” — la première chronique
Weiterlesen »

In Aigner Sache: Was tun, wenn Ram sauer aufstößt?

11. April 2012
By

Endlich, der zuständige Minister wendet sich dem gravierendsten aktuellen Verkehrsproblem zu: “Kampfradler“. Erstaunliches Problembewusstsein greift in der Bundesregierung um sich: Erst neulich hatte Ilse Aigner ja die sensationelle Entdeckung gemacht, dass man Essen nicht immer gleich wegschmeißen…
Weiterlesen »

Vorerst geläutert?

5. April 2012
By

In seinem eigenen Blatt würde es wohl in die Rubrik "Prominent ignoriert" auf Seite 1 gehören (wobei man da nie so genau weiß, ob es eher um Prominenz oder um Ignoranz geht), es ist aber nur eine Randnotiz unter "Leute" auf der Panorama-Seite der Süddeutschen: Giovanni di Lorenzo bereut sein Interview-Buch "Vorerst gescheitert" mit KTzG...
Weiterlesen »

Neue Fotos

Beliebt